Wir sind dran - Was wir ändern müssen wenn wir bleiben wollen. Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 18. September 2019 19:30–22:00 Uhr

Kursnummer 1023 K
Dozent Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker
Datum Mittwoch, 18.09.2019 19:30–22:00 Uhr
Gebühr 7,00 EUR
Ort

Reuchlinhaus
Jahnstr. 42
75173 Pforzheim
Vortragssaal

Kurs weiterempfehlen


Seit der industriellen Revolution bestimmt das menschliche Handeln immer stärker das Dasein der Menschen und die Geschicke der Natur. Seit 1950 spricht die Wissenschaft von der "großen Beschleunigung". Die Folgen sind die Versäuerung der Meere, ungebremster Kohlendioxidausstoß, Verknappung des Wassers, Artensterben, Migrationsbewegungen auf der ganzen Welt, Bildungsungerechtigkeit in den armen Ländern und viele andere Phänomene.

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ehrenpräsident des Club of Rome, zeigt auf, wie es um die Welt steht und was es braucht, sie für die zukünftige Menschheit zu erhalten.

Lokale Einrichtungen und Akteure informieren ab 18 Uhr im Reuchlinhaus über ihre Arbeit. Ihre Beteiligung zugesagt haben:

- Allgemeiner Deutscher Fahrradclub (ADFC)
- Attac
- BUND Nordschwarzwald
- Gemeinwohlökonomie Vaihingen
- Greenpeace
- Umweltamt der Stadt Pforzheim


Der Weltladen bietet Getränke und Snacks aus fairer Produktion.

Wenn Sie sich online oder telefonisch vorab anmelden, sichern Sie sich einen Platz und müssen Sie an der Abendkasse im Reuchlinhaus nur Ihren Namen nennen.


nach oben

vhs Pforzheim-Enzkreis GmbH

Zerrennerstraße 29
75172 Pforzheim

Kontakt

info@vhs-pforzheim.de
Tel.: (07231) 38 00 - 0
Fax: (07231) 38 00 - 34

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG