Mallorca – Insel der Stille Live-Reportage auf Großleinwand

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

Freitag, 25. Januar 2019 20:00–22:15 Uhr

Kursnummer 1306 K
Dozent Gereon Roemer
Datum Freitag, 25.01.2019 20:00–22:15 Uhr
Gebühr 13,50 EUR
Ort

CongressCentrum Pforzheim
Am Waisenhausplatz 1-3
75172 Pforzheim
Mittlerer Saal

Kurs weiterempfehlen


Karten an der Abendkasse: 15,00 €

Mallorca ist ein Geheimtipp! Nicht das Mallorca für die Sonnenanbeter und Partytouristen. Da gibt es noch ein anderes Mallorca. Eine Insel der Stille. Die liegt ganz in der Nähe der Touristenmassen, aber irgendwie ist sie auch unendlich weit davon entfernt ...
Der katalanische Schriftsteller Santiago Rusiñol hat vor einhundert Jahren ein Buch über diese Insel geschrieben. "La isla de la calma" hat er es genannt, "Die Insel der Ruhe". Seitdem hat sich viel verändert auf der größten Insel der Balearen, aber die stillen Orte findet man noch heute. Da gibt es nebelverhangene Klöster auf steilen Bergen, die sich einsam aus der flachen Ebene der Inselmitte erheben. Es gibt alte Piratentürme, die sich oberhalb der Steilküsten mit ihren meterdicken Mauern in den Wind stemmen. Und richtig still wird es in der Bergwelt des Tramuntana-Gebirges, das sich über 90 Kilometer entlang der Nordküste erstreckt. Hier zieht der sagenumwobene Mönchsgeier einsam seine Kreise. Schroffe Bergpfade führen den Wanderer durch alte Steineichenwälder und enden an Aussichtsplätzen in schwindelerregender Höhe, von denen aus der Blick weit über das Mittelmeer schweift. Beim Abstieg in eines der Bergdörfer gerät der Besucher vielleicht in ein Volksfest, bei dem feuersprühende Dämonen durch die dunklen Gassen ziehen. Still ist es dann zwar nicht mehr, aber Touristen sind auch hier nicht zu sehen – die Einheimischen feiern ihre Feste noch unter sich, auch in der Hauptsaison.
Auf zwanzig Reisen zu allen Jahreszeiten war der renommierte Naturfotograf Gereon Roemer den stillen Orten Mallorcas auf der Spur, die Santiago de Rusiñol vor einem Jahrhundert beschrieben hat. Über acht Monate lang war er mit modernster Kamera- und Filmtechnik unterwegs, um die einzigartigen Momente auf dieser Insel einzufangen. In den meisten Fällen war er dabei tatsächlich alleine und hatte das Privileg, die Natur mit niemandem teilen zu müssen. Und wenn er nach einem Sonnenaufgang seine Kamera in den Rucksack packt und ringsherum wieder einmal keine Menschenseele zu sehen ist, dann ist er sich sicher: Mallorca ist ein Geheimtipp!

VVK: Für diesen Vortrag können Sie sich ab sofort schon im Vorverkauf zum ermäßigten Preis Ihren Platz sichern – online, telefonisch oder persönlich im vhsHaus, bis zum Vortragstag um 13 Uhr, und außerdem im Pforzheimer Reisebüro in der Bahnhofstraße. Für Kurzentschlossene öffnet die Abendkasse im ccp gegen 19 Uhr.

Alle fünf Vorträge der Reihe "vhsBilderWelten" (Kursnummern 1302-1306) können Sie zusammen zu einem stark ermäßigten Preis unter der Kursnummer 1301 buchen!

Wenn Sie sich online oder telefonisch anmelden, müssen Sie an der Abendkasse im ccp nur Ihren Namen nennen und werden eingelassen.

Bitte beachten Sie, dass die Vorträge der Reihe "vhsBilderWelten" im CongressCentrum stattfinden!

Bilder und weitere Informationen zum Vortrag finden Sie auf der Website des Referenten:  www.gereon-roemer.de


nach oben

vhs Pforzheim-Enzkreis GmbH

Zerrennerstraße 29
75172 Pforzheim

Kontakt

info@vhs-pforzheim.de
Tel.: (07231) 38 00 - 0
Fax: (07231) 38 00 - 34

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG