Geschichte Russlands – von 1800 bis zur Gegenwart

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

Dienstag, 22. Oktober 2019 um 19:00 Uhr

Kursnummer 1011
Dozent Prof. Dr. Holger Sonnabend
erster Termin Dienstag, 22.10.2019 19:00–20:00 Uhr
letzter Termin Dienstag, 28.01.2020 19:00–20:00 Uhr
Gebühr 40,00 EUR
Ort

vhsHaus
Zerrennerstr. 29
75172 Pforzheim
Raum 002 Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In dieser Vortragsreihe behandelt der Historiker Professor Holger Sonnabend von der Universität Stuttgart in kompakter und anschaulicher Weise an acht Abenden die neuere Geschichte Russlands von 1800 bis zur Gegenwart. Berücksichtigung finden dabei die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen - auch mit dem Ziel, die heutige russische Politik aus ihren historischen Bedingungen und Voraussetzungen heraus zu erklären.

Die acht Vorträge dieser Reihe (1012 e - 1019 e) können zusammen zu einem deutlich ermäßigten Preis gebucht werden. Melden Sie sich dazu bitte zu Kurs 1011 an. Die Vorträge können auch einzeln besucht werden, dazu ist keine Voranmeldung erforderlich.

Die Themen der einzelnen Abende:

1. Der Russlandfeldzug Napoleons
2. Der Krimkrieg
3. Brennpunkt Ostasien: Russland gegen Japan
4. Reformversuche und Krisen: Russland unter den Zaren Alexander II. und Alexander III.
5. Die Revolutionen von 1905 und 1917
6. Die Ära Stalin
7. Niedergang und Ende der Sowjetunion
8. Von Jelzin zu Putin: Die neueste Geschichte

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 22.10.2019 19:00–20:00 Uhr
2. Di., 05.11.2019 19:00–20:00 Uhr
3. Di., 12.11.2019 19:00–20:00 Uhr
4. Di., 26.11.2019 19:00–20:00 Uhr
5. Di., 10.12.2019 19:00–20:00 Uhr
6. Di., 14.01.2020 19:00–20:00 Uhr
7. Di., 21.01.2020 19:00–20:00 Uhr
8. Di., 28.01.2020 19:00–20:00 Uhr

nach oben

vhs Pforzheim-Enzkreis GmbH

Zerrennerstraße 29
75172 Pforzheim

Kontakt

info@vhs-pforzheim.de
Tel.: (07231) 38 00 - 0
Fax: (07231) 38 00 - 34

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG