Toskana - ganz authentisch! 8-tägige Studienreise

zurück



Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

ab 14. September 2019

Kursnummer 2001
Dozentin Dipl.-Geographin Monique Vögele
erster Termin Samstag, 14.09.2019 00:00–23:59 Uhr
letzter Termin Samstag, 21.09.2019 00:00–23:59 Uhr
Gebühr kostenlos EZ-Zuschlag 320,00 €, wegen begrenzter Anzahl nur auf Anfrage
Ort

Exkursion

Treffpunkt siehe Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen


Die Toskana zählt zweifellos zu jenen Gegenden Europas, die man einmal im Leben besucht haben sollte. Am besten bei einer Studienreise wie dieser in einer kleinen Gruppe von max. 14 Personen, wo die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von authentisch toskanischen Erlebnissen eingerahmt werden. Das gilt zuallererst für unsere einmalige Unterkunft, einer sehr schönen, kürzlich renovierten Landvilla im Hinterland von Florenz (mit Pool im Park), deren Ursprünge bis ins 13. Jh. zurückgehen und wo schon Dante zu Gast war. Auf einem Hügel gelegen, mit weitem Blick übers Land zwischen Wein, Oliven und Zypressen, ist es genauso, wie man sich einen Aufenthalt in der Toskana vorstellt, authentisch und abseits der hektischen Strukturen des Massentourismus. Signora Serena wird uns dort außerdem jeden Abend mit allerbester toskanischer Küche verwöhnen. Das umfangreiche Programm ist sehr abwechslungsreich gestaltet. Zwischen Tagesausflügen, u. a. nach Florenz, Siena und Arezzo sind immer wieder Tage für die Seele mit schönen Natur- und Landschaftserlebnissen inklusive kleiner Wanderungen und Spaziergängen eingebaut. Ein besonderer Schwerpunkt dieser Reise liegt auch auf der ländlichen, waldreichen und teils gebirgigen östlichen Toskana, wo wir gerade abseits der üblichen Touristenpfade wunderbare, kaum bekannte Kulturzeugnisse entdecken werden.

Leistungen: Flugreise ab Stuttgart 7 Ü/HP + 2x Mittagspicknick, komplettes Exkursionsprogramm mit allen Transfers, Ausflügen, Eintritten, Führungen. EZ wegen begrenzter Zimmerzahl auf Anfrage. Max. 14 Teilnehmende.
Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts ist die Firma Geopuls GbR, Neckarhalde 62, 72108 Rottenburg.

Wenn Sie Interesse an oder Fragen zu dieser Reise haben oder sich anmelden wollen, setzen Sie sich bitte direkt mit der zuständigen Fachbereichsleiterin Andrea Ebeling, Tel.: 07231/3800-43, E-Mail: ebeling@vhs-pforzheim.de in Verbindung.

GEOPULS ist unser Partner, wenn es um ganz besondere Studienreisen geht, denn die Geopuls-Reiseleiter sind allesamt begeisterte Geographen und Landeskundler mit umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen; nicht nur zur Kultur, sondern auch zu Natur und Landschaftsräumen des jeweiligen Reisezieles. Bei einer solchen Reise gibt es neben den klassischen touristischen Höhepunkten und Sehenswürdigkeiten aber immer noch etwas mehr zu sehen und zu erleben. Gerade auch die Hinwendung zu den kleinen Dingen, dem weniger Bekannten. Ausflüge in die Natur mit kleinen Wanderungen gehören immer mit dazu. Die Teilnehmerzahl ist auf angenehme 16 oder weniger Personen beschränkt. Geopuls als Reiseveranstalter für alle an Land und Leuten interessierten Menschen wurde 2004 von Dozenten des Geographischen Instituts in Tübingen ins Leben gerufen und arbeitet seitdem mit ausgewählten Volkshochschulen in der Region zusammen.

Gedruckte Reiseausschreibungen zu den folgenden Reisen liegen bei der vhs aus, können dort angefordert oder auch von der vhs-Homepage herunter geladen werden. Mehr auch  www.geopuls.de.

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 14.09.2019 00:00–23:59 Uhr
2. So., 15.09.2019 00:00–23:59 Uhr
3. Mo., 16.09.2019 00:00–23:59 Uhr
4. Di., 17.09.2019 00:00–23:59 Uhr
5. Mi., 18.09.2019 00:00–23:59 Uhr
6. Do., 19.09.2019 00:00–23:59 Uhr
7. Fr., 20.09.2019 00:00–23:59 Uhr
8. Sa., 21.09.2019 00:00–23:59 Uhr

nach oben

vhs Pforzheim-Enzkreis GmbH

Zerrennerstraße 29
75172 Pforzheim

Kontakt

info@vhs-pforzheim.de
Tel.: (07231) 38 00 - 0
Fax: (07231) 38 00 - 34

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG