Internationale Projekte

Internationale Projekte

Seit 2019 arbeitet die vhs Pforzheim-Enzkreis in zwei europäischen Bildungsprojekten im Programm Erasmus+.

Der Austausch mit europäischen Nachbarn bereichert die eigene Bildungsarbeit und öffnet den Denk- und Handlungsraum für die internationale Bildungsarbeit. Grenzen überwinden und neue interkulturelle Begegnungsräume schaffen, das sind einige Ziele der vhs Pforzheim-Enzkreis.

Die europäischen Projekte fördern Kreativität, sprachliche Vielfalt, den interkulturellen Dialog und das Verständnis für die eigenen und für andere Kulturen.

Unsere Projekte:

Transnational collaboration

Lehrende von Morgen

Die Projektpartner:

Partner des Projekts KA2 Transnational collaboration

Partner des Projekts KA2 Lehrende von morgen, Teachers of tomorrow – TOTO

Weitere Projekte:

Strategische Lernpartnerschaft zum Thema „ Die Montessori Methode in der Erwachsenenbildung“

Dieses Projekt ist an die Lehrenden gerichtet, mit dem Ziel, deren Methodenrepertoire zu erweitern und die Montessori Methode im Unterricht für Erwachsenen zu testen.

Partnereinrichtungen aus Italien, Spanien, Polen, Finnland und der Türkei nehmen daran teil.

Mobilität Projekt KA1

Die Volkshochschule Pforzheim-Enzkreis ist bis 2027 als europäische Bildungseinrichtung akkreditiert.

Damit ist es möglich, Mittel für das Bildungspersonal abzurufen, das sich für Kurse, Seminare und berufsbegleitende Maßnahmen in der Erwachsenenbildung in Europa interessiert und Erfahrungen in europäischen Bildungseinrichtungen sammeln möchte.


nach oben

vhs Pforzheim-Enzkreis GmbH

Zerrennerstraße 29
75172 Pforzheim

Kontakt

info@vhs-pforzheim.de
Tel.: (07231) 38 00 - 0
Fax: (07231) 38 00 - 34

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG